Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen

Echtes Bergerlebnis. Echt garantiert
Mit dem Gütezeichen „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ vom Fachverband der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich werden nur Unternehmen ausgezeichnet, die qualitätsgeprüfte Erlebnisangebote bieten und strenge Kontrollen erfüllen.

Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen: Eine echte Erfolgsstory auf höchstem Niveau
Sommergäste lieben Abwechslung, Genuss und Abenteuer. Genau aus diesem Grund erfreuen sich die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen über eine rasant wachsende Nachfrage – sowohl bei den Gästen als auch bei den Seilbahnunternehmen. Die Initiative der Wirtschaftskammer Österreich zählt zu den großen Erfolgsstorys im Urlauberland Österreich. Die Anzahl der Mitglieder ist seit dem Gründungsjahr 2001 stark gestiegen: von ursprünglich sieben Mitgliedern auf über 60 Seilbahnunternehmen (Stand Juli 2017). Tendenz steigend.

Mut zur Innovation und absolute Serviceorientierung haben die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen zu einer wesentlichen Säule im Tourismus gemacht. Sie bieten viel mehr als eine Gondelfahrt auf dem Berg: ein echtes Bergerlebnis. Genau darin liegt das Geheimnis des Erfolgs. Die insgesamt über 70 Themenberge (Mehrfach-Spezialisierung möglich) bieten ihren Gästen zumindest eine der folgenden fünf Erlebnis-Spezialisierungen:

•Abenteuer
•Familie
•Genuss
•Kunst & Kultur
•Panorama & Naturerlebnis

Echtes Bergerlebnis mit Garantie
Ob mit Freunden den abwechslungsreichen Hochseilklettergarten bezwingen, mit den Kindern in einem Abenteuerpark spielerisch die Natur erkunden oder zu zweit ein romantisches Gourmetmenü im Panoramarestaurant genießen: Die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen garantieren ein echtes Erlebnis in luftigen Höhen. Dementsprechend groß ist auch die Nachfrage bei den Sommergästen.

Es geht steil bergauf – Wirtschaftsmotor Sommerbahnen
Seilbahnunternehmen mit dem Gütezeichen „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ befördern im Durchschnitt jeweils 120.000 Gäste pro Saison und verzeichnen ein jährliches Wachstum von bis zu 5%. Laut einer aktuellen Studie im Auftrag des Fachverbands Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich tragen sie mit ihrem gut sichtbaren Erlebnisangeboten ganz wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg von Regionen bei. Das attraktive Angebot am Berg sorgt für deutlich höheres Gäste-Plus, wobei die Gäste überdurchschnittlich lang bleiben. Auch die Wertschöpfung ist bis zu einem Drittel höher als in Gebieten ohne zertifizierte Sommerbahnen. Echter Erfolg garantiert.

Nur die Besten - Strenge Qualitätskontrollen
Das Gütezeichen „Beste Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ darf nur von Unternehmen geführt werden, die regelmäßig einen umfassenden Zertifizierungsprozess absolvieren. Nach der Erst-Zertifizierung erfolgt alle drei Jahre eine umfassende Detailüberprüfung. So kann der hohe Qualitätsanspruch dauerhaft gewährleistet und den Sommergästen ein echtes Bergerlebnis geboten werden.

In 7 Bundesländern garantieren 61 Sommer-Bergbahnen echte Bergerlebnisse.

Weitere Informationen zur Initiative: www.sommer-bergbahnen.at