Wegkanzel mit Aussichtspunkt und gratis Fernrohr

Der Blick, der sich vom Karren über das untere Rheintal und den Bodensee erstreckt, ist einzigartig. Der neue Aussichtspunkt ist nach der Karren-Kante eine weitere Möglichkeit die Umgebung von oben zu erkunden. Unterhalb des Gastgartens auf dem Karren nach westen ausgerichtet, direkt an der Felskante wurde eine neue „Wegkanzel“ mit Aussichtspunkt eröffnet. Mit einem stationären Fernglas ausgestattet, das die im Blickfeld liegenden Berge und wichtigen Punkte sogar beschriftet, eröffnen sich neue Ausblicke. Der Aussichtspunkt gibt einen beeindruckenden Blick in das Rheintal, insbesondere über das „Feientobel“ und „Haslach“ frei.

Die errichtete Stahlunterkonstruktion ist auf einem Felssporn gelagert ohne diesen jedoch zu überkragen. Die Bäume bilden eine schöne Kulisse für das neue Angebot. Mit dem neuen Weg wurde auch eine zusätzliche Absturzsicherung errichtet.

Erlebnis-Fernrohr

Ein Bild bzw. Blick sagt mehr als viele Worte. Mit dem gratis zu verwendenden Erlebnisfernrohr auf dem Aussichtspunkt können Sie die Umgebung erkunden. Wie hoch ist der Berg? Wie heißt dieser Ort?

Bildgalerie