Zum Haupt-Inhalt
Karren Sommer 03
Blick auf den Karren, © Dornbirner Seilbahn AG
Karren Sommer 03
Blick auf den Karren, © Dornbirner Seilbahn AG

Höhenmeterzählung

Höhenmeterzählung

512 Höhenmeter sind es von der Karrental- zur Bergstation. Wer mit der Gondel fährt schafft diese Distanz in fünf Minuten, wer zu Fuß geht, ist etwas länger unterwegs.

Letztere Angabe natürlich unter Vorbehalt von Fitness, Alter und Motivation. Zahlreiche Sportler haben diese Zahlen genau im Kopf, ist doch der Karren ein beliebter Treffpunkt für Fitnessbegeisterte. Zu Fuß hinauf und mit der Bahn hinunter – dieses Programm kann nicht nur individuell der Kondition angepasst werden, sondern ist zudem gelenkschonend und unterhaltsam. 

Wer es genau wissen will …

Besitzer einer Jahres- oder Punktekarte haben nun die Möglichkeit, die zurückgelegten Höhenmeter online zu verfolgen. Somit ist für alle Dauerkartenbesitzer jederzeit die persönliche Dokumentation nachvollziehbar. 

Wie es funktioniert?

Einfach die Seriennummer der Karte online eingeben.

Hier geht es zum Höhenmeterzähler.

Zum Seitenanfang
+++ Wichtige Information +++

Panoramarestaurant offen, Seilbahnbetrieb ab 29. Mai

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ab Freitag, 29. Mai kann der Betrieb der Karrenseilbahn wieder aufgenommen werden.

Bis dahin können Karrenhungrige sich nach der sportlichen Betätigung wieder im Panoramarestaurant in luftiger Höhe verwöhnen lassen. Ab diesem Zeitpunkt hat das Restaurant bei entsprechendem Wetter geöffnet.

Aktuelle Informationen findest du laufend auf www.panorama-karren.at/news/

Print@home-Gutscheine für die Karrenseilbahn sowie das Panoramarestaurant kannst du jederzeit online unter www.karren.at/service/gutscheinshop von zu Hause aus erwerben.


Das Team der Karrenseilbahn Dornbirn