Zum Haupt-Inhalt
Panoramarestaurant Karren
© Dornbirner Seilbahn AG
Panoramarestaurant Karren
© Dornbirner Seilbahn AG

Panoramarestaurant

Panoramarestaurant

Hochgenuss in jeder Hinsicht auf einer Höhe von 976 m garantiert nicht nur die exzellente Küche, sondern auch die besondere Atmosphäre in luftiger Höhe mit einem traumhaften Ausblick über das Rheintal, den Bodensee und die Schweizer Berge. Genieße das Panorama und die von dem mit höchster Sorgfalt und Qualität zubereiteten Speisen und Getränke.

Ausschreibung Panoramarestaurant am Karren

Der Karren ist ein beliebter Treffpunkt der Region. Im Schnitt befördert die Karrenseilbahn im Jahr rund 300.000 Gäste. Zum einen haben hier schöne Wanderwege ihren Ausgangs- und Endpunkt, zum anderen lebt es sich im Panoramarestaurant auf 976 Meter besonders leicht. Ob man nun essen geht oder einfach Höhenluft schnuppern möchte - in fünf Minuten bringt die Karrenseilbahn die Besucher hoch über die Dächer der Stadt und ermöglicht einen zauberhaften Ausblick: das gesamte Vierländereck bei Tag, das Lichtermeer bei Nacht. Die Seilbahn fährt im 15-Minuten-Takt jeweils zur vollen Viertelstunde. In unmittelbarer Nähe sind ausreichend Parkplätze auf den von der Stadt Dornbirn bewirtschafteten Flächen vorhanden. Direkt vor der Talstation befindet sich eine Bushaltestelle des Stadt- und Landbusses.

Persönlichkeit gesucht

Nach 26 Jahren verlassen die bisherigen Pächter auf persönlichen Wunsch das wunderbar auf Dornbirns Hausberg gelegene Panoramarestaurant am Karren. Daher suchen wir ab Spätherbst 2022 für die Gastronomie eine unternehmerische Persönlichkeit, die das Panoramarestaurant selbstständig, fachlich und organisatorisch führt. Entweder auf selbstständiger Basis als Pächter oder als angestellte Führungskraft.

Das Panoramarestaurant in Zahlen

• Gläsernes Restaurant: 180 Sitzplätze
• Stüble mit einem Fresko von Leopold Fetz: 40 Sitzplätze
• Rheintalstüble im OG: 35 Sitzplätze
• Terrasse: 200 Sitzplätze

Wir bieten

• 255 Sitzplätze innen und 200 Sitzplätze außen
• Küche mit Schankanlage, Trockenlager und Kühlräume
• Kleinküche für den Terrassenbetrieb mit Schankanlage
• Abenteuerspielplatz auf der Terrasse
• Einen sensationellen Ausblick bei Tag und Nacht
• Kombiangebote (Bahn und Restaurant) für die Besucher

Öffnungszeiten

• Sommer: Mo - Sa von 9 bis 23 Uhr, So von 9 bis 21 Uhr
• Winter: Mo - Fr von 10 bis 23 Uhr, Sa von 9 bis 23 Uhr, So von 9 bis 19 Uhr
• Revision im Frühjahr und Herbst

Bewerbung

Sie haben Interesse das Panoramarestaurant am Karren zu pachten oder zu führen? Wir freuen uns auf Ihre Interessensbekundung in Form eines Motivationsschreibens samt Lebenslauf bis spätestens 10. Juli 2022 per Mail an herbert.kaufmann​(at)​dornbirn.at oder per Post. Eine erste Rückmeldung mit etwaigen Rückfragen erhalten bis spätestens 12. Juli 2022. Gerne informieren wir Sie gleichzeitig persönlich auch über den weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahrens.

Karrenseilbahn Dornbirn im Spätsommer
Karrenseilbahn Dornbirn im Spätsommer, © StudioFasching / Dornbirner Seilbahn AG

Gutscheine vom Karren behalten Gültigkeit

Sämtliche Gutscheine die beim Panoramarestaurant am Karren und/oder bei der Karrenseilbahn erworben wurden, behalten trotz bevorstehendem Pächterwechsel im Panoramarestaurant ihre Gültigkeit und gelten als Zahlungsmittel.

 

Gutschein online kaufen und sofort zu Hause ausdrucken

Ein Gutschein der sowohl für die Bahnfahrt als auch im Panoramarestaurant eingelöst werden kann, kann gemütlich online von zu Hause aus gekauft und sofort ausgedruckt werden. Näheres unter im Online-Gutschein-Shop.

Das Restaurant

Seit der Neugestaltung des Restaurants und dem Neubau der Karrenseilbahn vor mehr als 20 Jahren verwöhnt Familie Nöckl mit Team alle Besucher des Panoramarestaurants am Karren. Mit dem Panoramarestaurant mit 80 Sitzplätzen mit Blick auf Dornbirn und dem Bodensee wurde 1996 etwas völlig Neues in Vorarlberg geschaffen. Nach dieser erfolgreichen Zeit war klar, dass die Dimensionen von vor 20 Jahren nicht mehr ausreichen. So wurde das Restaurant im Jahr 2013 ausgebaut und mit dem Panorama „NEU“ um 70 Sitzplätze erweitert. So kann man jetzt auch an einem Tisch mit Blickrichtung Rheintal und Schweizer Berge sein Menü genießen. Das Panoramarestaurant bietet jetzt 150 Sitzplätze. Auf der Terrasse befinden sich weitere 200 Sitzplätze.

Daniela und Walter Nöckl garantieren Qualität bei Speisen und Getränken, freundlichen und persönlichen Service – Gastronomie auf höchster Ebene. Besonderer Wert legt das erfolgreiche Wirtepaar auf saisonale Gerichte die von regionalen Lieferanten geliefert werden und das AMA Gütesiegel tragen. Das Panoramarestaurant wird seit der ersten Teilnahme am „ausgezeichneten Lehrbetrieb“ als solcher alle 3 Jahre wieder bestätigt.

Kulinarik

Frühstücksbuffet inklusive Berg- und Talfahrt
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9:00 - 11:00 Uhr

Starte mit einem ausgiebigen Frühstück in den Tag. Im Panoramarestaurant am Karren gibt es eine unvergessliche Aussicht gratis dazu.

Frühstücksbuffet inkl. Berg- und Talfahrt um

  • Euro  27,50  für Erwachsene pro Person
  • Euro  12,70  für Kinder (6-12 Jahre) pro Person
  • Kinder unter 6 Jahren in Begleitung der Eltern gehen frei

Frühstück nur auf Voranmeldung im Panoramarestaurant möglich.

 

Speisekarte

Eine feine Auswahl aus der typisch österreichischen Küche sowie nationale und internationale Spezialitäten, verwöhnt vom Küchen- und Serviceteam im Panoramarestaurant.

Speisekarte

Frühstücksbuffet, Panoramarestaurant Karren
© Dornbirner Seilbahn AG

Mittagsmenü inklusive Berg- und Talfahrt

Mittagsmenü inklusive Berg- und Talfahrt
Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 11:30 - 16:00 Uhr

Die wöchentlich wechselnde Mittagskarte bietet abwechslungsreiche Mittagsmenüs.

Mittagsmenü (Tellergericht, Vitalteller oder Vegetarisches Gericht) inkl. Berg- und Talfahrt um

  • Euro 21,50  für Erwachsene pro Person

Aktuelles Wochenmenü

Reservierung

Tischreservierung unter:

+43 5572 54711
info(at)panorama-karren.at
oder mittels Anfrageformular

Karren-Kante und Panoramarestaurant mit Blick ins Tal bei Nacht
Karren-Kante und Panoramarestaurant mit Blick ins Tal bei Nacht, © Jürgen Kostelac / Dornbirner Seilbahn AG
Zum Seitenanfang